Der alltagstaugliche Online-Fotokurs für Eltern

Jetzt zusätzlich mit Coaching-Community für Deine persönlichen Fragen & Bildbesprechungen

So lernst du emotionale Kinderbilder zu fotografieren, für die dich im Kindergarten alle Mütter & Väter garantiert beneiden werden.

Vermutlich bist du ziemlich neugierig, wie ein Online-Fotokurs funktioniert und was du damit in der Kinder-Fotografie mit deiner Spiegelreflexkamera lernen kannst.

Wahrscheinlich hast du aber noch keine Erfahrungen mit einem Online-Fotokurs.

Daher möchte ich dir hier einen tieferen Einblick über die praktischen Vorteile eines solchen digitalen Fotokurses im Internet geben. Damit wirst du sehr schnell und einfach fotografieren lernen.

Kennst du das?

Du hast dir evtl. schon eine richtig tolle Spiegelreflex- oder Systemkamera gekauft, aber die Fotos sehen lange noch nicht so aus, wie du dir das vorgestellt hast?

Wie fühlst du dich dabei und was machst du nun?
1. Entweder du gibst verzweifelt auf – oder
2. Du suchst nach einer anschaulichen Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du doch noch zu schönen Bildern kommst. So als ob es dir ein guter Freund direkt vormachen würde. Und bitte ohne technische Formeln.

Kann ja wohl nicht so schwierig sein, die Fotografie zu erlernen – und da hast du vollkommen Recht.

Also lass uns direkt loslegen, wie du mit meinem kompakten und inzwischen sehr bewährten Fotokurs in wenigen Stunden zu emotionalen Kinderfotos kommst.

Warum ein Online-Fotokurs speziell für Eltern mit Spiegelreflexkamera?

Das ist ganz schnell erklärt. Meine Leidenschaft gilt der (professionellen) Kinderfotografie. Und diese Leidenschaft möchte ich mit allen fotobegeisterten und lernbereiten Eltern teilen.

Ich war in vielen Bereichen mit meiner Spiegelreflexkamera tätig, aber Kinder in ihrer unbeschwerten Art brachten mir die meisten Glücksgefühle – insbesondere, als auch unser Sohn Moritz 2010 auf die Welt kam.

Und so haben wir nun überall in unserem zuhause wunderschöne kleine Leinwände hängen, von denen uns Moritz täglich anstrahlt.

Diese wundervollen Herzens-Gefühle möchte ich mit möglichst vielen Eltern teilen.

Dabei habe ich 2 Dinge bemerkt:
1. Ich kann nur relativ wenige Eltern durch meine sehr begrenzte Zeit als Fotograf im Studio oder bei Familien zuhause beglücken
2. Es gibt so viele Eltern mit wirklich tollen Spiegelreflexkameras, aber diese tun nicht das, was sich Mama und Papa davon erwarten

So kam mir dann Ende 2015 die Idee, mein über 10-15 Jahre mühsam trainiertes Foto-Wissen in sehr kompakter Form an Eltern weiterzugeben.

Und siehe da – das funktioniert echt prima und Eltern sind mir extrem dankbar, dass sie nun bequem von zu Hause die Fotografie mit meinen kompakten Tipps & Tricks lernen können.

Nun sind wir im Jahr 2019 und ich freue mich, mit meiner nun größten Online-Fotoschule für Eltern bereits über 1.000 TeilnehmerInnen zu noch stolzeren Eltern gemacht zu haben.

Was wirst du im Online-Kurs bequem von zu Hause aus lernen?

Ich finde es am wertvollsten, unsere kleinen farbenfrohen Leinwände mit Moritz und unserer Familie jeden Tag betrachten zu dürfen.

Egal ob ich diese Erinnerungen dabei bewusst oder unbewusst betrachte.

Ich nenne es pure Dankbarkeit. Und Dankbarkeit bedeutet Glück.

Es liegen natürlich einige Schritte zwischen dem Shooting und der fertigen Leinwand. Genau das zeige ich ja in meinem Kurs.

Dazu später mehr…

Lerne Achtsamkeit durch die Fotografie für die schönsten Momente mit deinem Kind

Die Fotoleinwände sind einfach da und sorgen für Achtsamkeit über die schönsten Momente in unserer Familie. Dabei entzaubern sie mir immer ein Lächeln der inneren Zufriedenheit.

Was viele vergessen…

Die Zeit mit deinem Baby vergeht so rasend schnell.

Und ich kenne wirklich viele Eltern, die es versäumt haben, gerade die ersten süßen Jahre ihres Kleinkindes fotografisch abzulichten.

Sei stolz auf dein Familienglück mit Hilfe deiner Spiegelreflexkamera

Wie würde es dir und deinem Lebensgefährten dabei ergehen, wenn euch die strahlenden Augen eures Kindes von liebevollen Leinwänden anstrahlen?

Ihr werdet bemerken, dass Freunde neidische Blicke auf euer Familienglück werfen werden?

Nicht nur als Baby – auch im Schulalter ist es schön, die Entwicklung deines Kindes mit deiner Kamera festzuhalten. Es schärft deinen Blick für die Ereignisse im Leben und lässt dich den Moment genießen in unserer so schnelllebigen Zeit.

Lerne neues Selbstvertrauen durch die Perfektion der Fotografie

Weißt du, ich bin ein Perfektionist. Und daher habe ich nie aufgegeben, herauszufinden, wie auch ich professionelle Kinderbilder fotografieren kann.

Es war ein sehr langer Weg, geprägt von vielen Zweifeln. Unsicherheit, ob es denn nur einer Elite an extrem erfahrenen Profifotografen in der Fotoindustrie vorbehalten bleibt.

Ich wollte es einfach wissen und mir selbst beweisen. Leider hatte ich anfangs keinen Mentor, der mich auf dem richtigen Weg hielt. Aber ich habe durchgehalten und bin stolz darauf.

Genauso stolz sind nun auch viele Eltern. Auch wenn sie es in einem Bruchteil der Zeit lernen konnten. Gerade Müttern gab es wieder neues Selbstvertrauen und bekommen Anerkennung aus ihrem ganzen Umfeld.

Das war kein Aspekt, den ich bei der Erstellung geplant hatte. Aber es gibt auch mir eine Erfüllung, die weit über die Erinnerungsfotos hinausgehen.

Auf der Reise dahin möchte ich dich an der an die Hand nehmen und dich Schritt-für-Schritt begleiten. So wie es mir selbst damals gewünscht hätte.

Für wen ist der Fotokurs der Digitalfotografie geeignet?

An wen richtet sich der Fotokurs also?

Du bist dabei, wenn diese Voraussetzungen auf dich zutreffen:
• Du hast Kinder?
• Du hast bereits eine Spiegelreflex- oder Systemkamera oder planst die Anschaffung?
• Du bist eher Anfänger bzw. Einsteiger oder fotografierst noch in der Vollautomatik?
• Hast du richtig Lust, einzigartige Erinnerungen für dein Kind und dich zu schaffen?
• Du hast 30-60min Zeit im Monat? (z.B. abends während dein Kind einschläft)
• Du hast einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internet für den Kurs?

Wenn du obiges auf dich zutrifft und du mit meiner Abkürzung fotografieren lernen möchtest, dann bist du hier genau richtig!

Ich habe den Online-Fotokurs speziell für Eltern mit wenig Zeit entwickelt. Als Mutter oder Vater möchtest du deine wenige Freizeit nicht noch außer Haus in Seminaren oder Workshops verbringen.

Stimmt’s?

Das wirklich tolle daran ist, dass du dir immer eine kleine Video-Lektion anschauen kannst, wann es gerade bei dir passt. Und du kannst alle Trainings beliebig wiederholen. Dein Leben lang.

Erstaunlich viele Mütter nutzen die Online-Schulung sogar abends auf dem Smartphone, während sie ihrem Baby beim Einschlafen die Hand halten.

Was ist im Fotokurs alles enthalten?

Was lernst du alles in dem Fotokurs?

Die meisten Seminare bieten ja immer nur Bruchstücke an. D.h. nach einer üblichen Schulung bist immer noch nicht in der Lage tolle Kinderfotos zu fotografieren. Und dann im Anschluss meist frustriert.

Und ich habe unzählige Schulungen, Seminare, Trainings, Workshops und Coachings besucht, bis ich überhaupt mal einen roten Faden zusammen hatte.

Daher war mein Ziel, wirklich alles was du wissen musst in einem kompakten Fotokurs anzubieten.

Angefangen von der richtigen Kamera- und Objektiveinstellung, bis hin zur fertigen Foto-Leinwand für dein Wohnzimmer.

Ich zeige dir alle 6 Bausteine der Fotografie, sodass du garantiert mit diesem einen Kurs ans Ziel kommst.

Garantiert!

D.h. du kannst am Ende genau die gleichen Bilder fotografieren wie ich. Das ist ein großes Versprechen. Aber inzwischen hunderte von Teilnehmern können das belegen.

Mein System funktioniert – daher auch meine Garantie.

(Und wenn es irgendwo im Kurs mal haken sollte, dann kannst du auch Fragen stellen – dazu gleich mehr)

Ich zeige dir jeden Schritt im Einzelnen. Du schaust mir bei der Online-Schulung mit der Spiegelreflexkamera quasi über die Schulter.

Hier mal ein kleiner Auszug aus dem Schulungs-Inhalt (obwohl ich im Kurs recht sparsam mit den Fachbegriffen umgehe)

Kursinhalte

• Deine Kamera richtig einstellen
• Objektiveinstellungen für Profi-Fotos
• Trau dich raus aus der Vollautomatik
• Mit dem richtigen Autofokus den Schärfepunkt kontrollieren
• Blende, Zeit und ISO zur richtigen Belichtung
• Offenblende und Schärfentiefe
• Portraits für verschwommenen Hintergrund
• Schluss mit verwackelten Kinderfotos
• Helle Bilder auch in Innenräumen
• Sonne und Schatten – das Licht richtig lesen
• Bildbearbeitung für mehr Brillanz
• Datenformat JPG oder RAW
• Das beste (und gleichzeitig günstigste) Objektiv für Kinderportraits
• Richtig Blitzen bei wenig Licht
• Top Foto-Leinwände für 4€

Im Kurs erkläre ich dir alles in Form von Videos und es gibt zahlreiche Ergänzungen als Text, Grafiken, PDF zum Download und Checklisten.

Bonusmaterial zum Kurs

Der Hauptkurs umfasst alle Videolektionen mit ca. 7h Spieldauer. Darüber hinaus gibt es noch spannende Bonusvideos mit Bildbesprechungen und aufgezeichneten Webinaren mit weiteren 4-6h. Ich ergänze das immer wieder und es dient dir der weiteren Vertiefung der Schulungsinhalte.

Onlinegruppe für Fragen – das gibt’s bei keinem Seminar

Mit dem Kurs ist noch nicht Schluss.

Üblicherweise hast du ja nach einem Seminar oder Workshop keine Gelegenheit mehr, dem Seminarleiter Fragen zu stellen. Und die Fragen kommen immer erst beim Üben zu Hause mit deinem Kind.

Daher haben wir auf Facebook eine geschützte Gruppe zum Austausch mit mir und anderen Kursteilnehmern. Das ist quasi unser Online-Klassenzimmer. Die Gruppe dient nicht nur für Fragen, sondern auch für spannende Bildbesprechungen. D.h. du kannst dir Feedback zu deinen eigenen Fotos geben lassen und dadurch noch viel intensiver lernen.

Ich hatte dazu früher Coaches, die mit mir meine Bilder durchgegangen sind. Das war von unschätzbarem Wert, denn du selbst erkennst deine Schwachstellen meist gar nicht.

Unsere liebevolle Gruppe ist gleichzeitig eine super Motivation für dich, da du auch Bild-Ideen anderer Eltern siehst. So kannst du auch passiv mitlernen und auch von den Fragen der anderen profitieren.

So kannst du prima nach den Lektionen immer die neuen Inhalte üben und dann einfach im Kurs wieder weitermachen und dich auch mit den anderen Eltern in unserer Onlinegruppe austauschen.

Wir haben eine wirklich tolle, vertraute und respektvolle Gruppe. Und es macht großen Spaß zu sehen, wie alle über die Wochen, Monate und Jahre immer besser werden und dazulernen.

Wie funktioniert der Online-Fotokurs?

Bei meinem Online-Fotografiekurs bekommst du alle hochwertig aufgezeichneten Kurslektionen in Form von
• kompakten Online-Videos (je 5 – 20min lang)
• liebevollen Texten als Ergänzung und Vertiefung
• hilfreichen Checklisten zum Mitnehmen

Alle Inhalte des Fotokurses sind in einem passwort-geschützten Bereich meiner Webseite. Nach dem Onlinekauf bekommst du sofort deine persönlichen Zugangsdaten und kannst direkt von zuhause loslegen.

Wenn du einmal den Zugang erworben hast, kannst du alle Inhalte dein Leben lang ansehen und beliebig oft wiederholen.

Du bestimmst dabei dein eigenes Lerntempo. Und wenn du besonders wenig Zeit hast, dann verfolgst zu Beginn erstmal die Bildbeiträge meiner anderen Fotoschüler in unserer Onlinegruppe.

Und eines verspreche ich dir.

Wenn du da eine Weile passiv zuschaust, wird dich schnell dein Ehrgeiz packen. Denn dann willst du dann auch aktiv im Kurs dabei sein und die Momente deines eigenen Kindes emotional festhalten.

Wie bekommst du den Online-Fotokurs?

Der Fotokurs befindet sich auf einer passwort-geschützten Webseite.

Nach dem Kauf des Kurses bekommst du sofort automatisch (auch Sonntagnacht um 3 Uhr) deine persönlichen Zugangsdaten per Email zugesendet.

Gibt es einen Anmeldeschluss für den Fotokurs?

Ich behalte es mir vor, den Kurs zeitweise zu schließen, wenn wir zu viele Anmeldungen haben. Denn ich möchte mich auch um alle neuen Teilnehmer kümmern können.

Vielmehr solltest du aber bedenken, dass die Babyjahre relativ schnell vergehen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Glücklicherweise habe ich seit der Geburt unseres Sohnes Moritz unzählige wertvolle Momente festgehalten und auf Leinwand gedruckt.

Ich sehe aber auch viele Familien, die fast gar keine Erinnerungen an diese einmalige Zeit haben. Ich erkenne dies an den neidischen Blicken auf unsere Leinwände.

Wie lange hast du Zugriff auf den Fotokurs?

Du bekommst von mir einen lebenslangen Zugriff auf den Kurs.

Darin stecken viele Vorteile:
• Du kannst in deiner eigenen Geschwindigkeit lernen
• Du kannst jede Lektion beliebig oft wiederholen
• Du hast auch auf unsere Onlinegruppe beliebig lange Zugriff.

D.h. du lernst in Ruhe die Inhalte des Kurses (wenn du willst auch nachts). Dann übst du mit deinem Kind, zeigst uns bei Bedarf deine ersten Ergebnisse und bekommst Feedback und Verbesserungsvorschläge. Dann kannst du zur Vertiefung nochmals die Lektionen ansehen oder auch das Bonusmaterial nutzen.

So passt durch die Lernschleifen und das Feedback alles perfekt zusammen. Daher weiß ich auch, dass du in diesem Kurs tatsächlich alles lernen wirst und keine weitere Schulung mehr benötigst.

Für welche Kameratypen ist dieser Online-Fotokurs

Der Kurs ist perfekt geeignet, wenn du mit einer Spiegelreflex- oder Systemkamera fotografieren möchtest.
Der einzige Unterschied ist, dass die Systemkamera den internen Spiegelmechanismus durch einen elektronischen Sucher ersetzt hat.

Alle wesentlichen Elemente zur kreativen Bildgestaltung wie:
• wechselbare Objektive
• großer Bildsensor
• kontrollierbarer Autofokus
• Blendenwahl für verschwommene Hintergründe
• einstellbare Brennweite (für nahe und entfernte Aufnahmen)
• extrem kurze Auslösezeit (damit dein Kind nicht aus dem Bild läuft)
• Einstellbare Lichtempfindlichkeit (ISO)
sind aber in beiden Kameratypen enthalten.

Smartphones haben etwa die gleichen Einschränkungen wie digitale Kompaktkameras und bieten die meisten der obigen Punkte nicht.

Sog. Bridgekameras gibt es kaum noch. Sie sehen aus wie eine Systemkamera, haben jedoch ein festverbautes Objektiv und nur einen kleinen Bildsensor.

Bei den Kameraherstellern ist es etwa wie mit Automarken. Jeder hat da so seine Vorlieben, aber die Bedienung ist extrem ähnlich.

Canon und Nikon waren früher die Pioniere. Aber Sony und Samsung haben inzwischen auch tolle Kameras im Markt. Olympus und Pentax liegen von den Marktanteilen eher weiter hinten. Aber sie alle erfüllen die Kriterien für diesen Onlinekurs der Kinderfotografie.

Was ist das Ziel des Fotokurses?

Mir liegt besonders am Herzen, dass du dich täglich an den wundervollen Momenten mit deinem Kind und deiner Familie erfreust.

Daher wollte ich nicht nur einfach schöne Fotos für die Festplatte, sondern kleine Leinwände für 4€, die deine Wände schmücken. Etwas Anfassbares als Ergebnis des Fotokurses zu haben, war mir daher besonders wichtig.

Wenn du dann in unserer Onlinegruppe bist, wirst du die vielen Leinwände der anderen Kursteilnehmer sehen und staunen. Es ist wirklich faszinierend zu sehen wie viele Eltern Leinwände mit meinem Rabattcode bestellt und zu Hause aufgehängt haben.
So viele strahlende Kinder, die uns Tag für Tag anlächeln. Und es macht auch den Kindern riesig Spaß.

Manche Mütter haben mit Hilfe des Kurses sogar neues Selbstvertrauen gewonnen und ein wundervolles Nebengewerbe damit gestartet.

All das vermittle ich für Anfänger und Einsteiger in meinem kompakten Online-Fotokurs – die Komplett-Box.

Warum ist der Online-Fotokurs so günstig?

Ich habe festgestellt, dass viele Eltern fälschlicherweise lieber eine weitere „bessere“ Kamera kaufen, als in ihr eigenes Wissen zu investieren.

Ich weiß das so genau, weil sie mich um Rat fragen bei der Kamerawahl. Und genau diese Eltern kommen nach einiger Zeit auch wieder enttäuscht zu mir.
Denn die Fotos wurden auch mit der teuren Kamera überhaupt nicht besser.

Kaufst Du dir einen 5er BMW, wenn du im 1er BMW noch nicht gut Autofahren kannst? Es liegt nicht am Gerät – es liegt einfach an deinem Wissen und der Erfahrung.

Mir war es daher wichtig, dass die Investition in dein Wissen günstiger ist, als die Ausgaben für deine Kamera.

Da ich auch keinen Seminarraum buchen und anreisen muss, gebe ich diese Kosteneinsparung gerne an dich weiter. Gleichzeitig sparst du dir auch die Kosten für Anreise und Hotel.

Denn was ich hier kompakt in meinem Kurs an Wissen anbiete, würde ein mehrtägiges Seminar erfordern. Und das richtet sich meist am langsamsten Kursteilnehmer aus.

Warum solltest du diesen Online-Fotokurs wählen?

Wichtig ist, dass dir die Fotos deines Foto-Lehrers gefallen, sonst läuft du in die falsche Richtung.

Ich weiß, dass die meisten Fotografen sehr restriktiv mit ihrem Fotowissen umgehen. Ich bin auch schon von anderen Fotografen beschuldigt worden, dass ich mein komplettes Knowhow einfach so auf dem Silbertablett präsentiere.

Aber jedes Jahr werden über 600.000 Kinder geboren. Wie soll ich die alle alleine fotografieren? Da ist es doch viel schöner, wenn du selbst fotografieren gelernt und quasi deinen eigenen Fotografen immer selbst dabei hast.

Soweit mir bekannt gibt es keinen vergleichen Onlinekurs speziell für Eltern.

Die Grundlagen die ich hier vermittle, funktionieren natürlich auch für andere Arten der Fotografie, wie Portraits, Landschaften, Tiere, Details, etc.

Aber das Rundum-Paket als Onlinekurs und Lerngruppe mit 30-Tage Begeisterungsgarantie habe ich sonst noch nirgends entdeckt.

Meine Mission: „Ich begeistere alle Eltern mit meinem Online-Fotokurs, die Einzigartigkeit ihrer Kinder für immer erlebbar festzuhalten - für mehr Achtsamkeit, Wertschätzung und Dankbarkeit im Leben

Tom Gufler – Deutschlands bekannter Eltern-Coach für emotionale Kinderfotografie

- Dieses Online-Fotokurs Projekt speziell für Eltern widme ich unserem Sohn Moritz -

Logo Spiegelreflexkamera Academy

(C) 2019 www.spiegelreflexkamera-lernen.de | Online-Fotokurs für Eltern