Seite auswählen

Auch dieses Jahr gibt es gibt wieder einen Fotowettbewerb mit kreativen Kinderfotos und Detailaufnahmen. Mit einer Menge an Foto-Tipps, die auf Dich warten – und das garantiert mit viel Spaß für Eltern und Kind!

Warum Du auch am diesjährigen Fotowettbewerb 2017 wieder teilnehmen solltest

Aber erst mal ganz kurz eine tolle Neuigkeit.

Zufall ?

Mein Youtube-Kanal feiert seinen 1-jährigen Geburtstag – und das mit einer ziemlich runden Zahl von …

… Jaaaaa – Knapp 1.000 Youtube-Abonnenten! Wow – ich bin selbst beeindruckt.

Klicke hier, um auch gratis Abonnent meines Youtube-Kanals für tolle Tipps mit Deiner Spiegelreflexkamera zu werden.

Es freut mich, dass sich so viele Eltern für die Kinderfotografie mit der Spiegelreflexkamera interessieren, um die schönsten Momente mit ihrem (Klein-)Kind einzufangen.

Kommen wir aber nun zum Fotowettbewerb 2017:

Wie bereits letztes Jahr -beim ersten Kinderfotowettbewerb– gibt es auch dieses Mal wieder eine eigene Wettbewerbs-Facebookgruppe (hier klicken, um der Gruppe beizutreten) zum Austausch aller Wettbewerbs-Teilnehmer.

In der Gruppe kann ich Dir auch Fotografie-Tipps zu Deinen Bildern geben.

Mitmachen dürfen alle Eltern mit einer Spiegelreflex-, System- oder Bridgekamera. (Auch alle meine Foto-Onlinekurs Teilnehmer dürfen wieder teilnehmen)

Ich werde auch 2 Live-Webinare in unserer Facebookgruppe geben, um Euch Tipps zu geben oder später einige Eurer Bilder live zu besprechen und Eure Fragen zu beantworten:


  1. Eröffnungs-Webinar #1 am Pfingst-Montag, 5. Juni 2017 um 21:00 – ca. 21:45
  2. Endspurt-Webinar #2 am Donnerstag, 29. Juni 2017 um 21:00 – ca. 21:45

Für die beiden Webinare musst Du nicht nicht anmelden, aber Du musst unserer Wettbewerbs-Facebookgruppe beigetreten sein.

(Es ist quasi eine kleine Onlineschulung als Livevideo auf Facebook, wo Du mich siehst und Fragen stellen kannst. Du selbst brauchst nur Dein Smartphone oder einen Computer mit Facebook.)

Am Ende gibt es natürlich auch wieder tolle Preise (für die „Besten“ und sogar die „Schlechtesten“) zu gewinnen. Aber der eigentliche Anreiz sollte die gemeinsame Challenge mit gleichgesinnten Eltern sein.

Bei der Wahl des Themas habe ich diesmal viele meiner bereits über 3.500 Facebookfans gefragt. Ich hoffe, Du hattest auch Dein Wunschthema abgegeben…?

Das Thema des Kinderfotowettbewerbs 2017: „Kinder entdecken die Natur“

Vielen Dank für Eure vielen Themenvorschläge!

Eines war bei Euren Foto-Themen sehr klar. Ihr möchtet draußen fotografieren. Bei Sonne, Wasser und Wind. Beobachten, was die Kleinen so entdecken…

Und so kam auch das Thema „Kinder entdecken die Natur“ zustande. Denn hierzu gab es die meisten Stimmen für den Fotografie Wettbewerb.

Wir hatten in der Facebookgruppe voriges Jahr so unendlich viele tolle Bilder von allen Teilnehmern während der gesamten Wettbewerbsdauer zu sehen bekommen. So bekommst auch Du herrliche Inspirationen, falls Du spontan noch keine Idee hast.

Fotografieren lernen beim Kinder Fotowettbewerb - Moritz am Strand mit Muscheln

Das Thema ist sehr weit gefasst. Es gibt Euch tolle Möglichkeiten, Eure Liebsten beim Erkunden der Natur mit der Spiegelreflexkamera zu fotografieren.

Nutze Storytelling für Deine Foto-Geschichte

Ich liebe ja das Storytelling (Geschichten erzählen mit Fotos). Und das soll auch wieder den Kern in der Darstellung der Fotos bilden.

Alle Teilnehmer waren bereits beim letzten Mal schon so begeistert. Es eignet sich hervorragend, um Deine Sichtweise in der Fotografie zu schärfen.

Um Dir ein paar konkrete Storytelling Inspirationen zu geben, habe ich hier auf der Seite einige Collagen mit Kinderbildern und Details eingefügt.

Ich muss aber gestehen, dass ich beim Fotografieren dieser Bilder das Thema des Fotowettbewerbs 2017 natürlich noch nicht kannte.

Deine Fotogeschichte sollte aus ca. 2 – 6 Bildern bestehen und in einer Foto-Collage zusammengefasst werden.

Du darfst bis zu 3 Collagen einreichen und damit auch Deine Gewinnchancen erhöhen.

Richtig Fotografieren - Moritz entdeckt den Sand in der Natur

Nutze am besten eine Mischung aus Hoch- und Querformat, wie in meinen Foto-Beispielen. Damit wirkt Deine Foto-Collage abwechslungsreicher!

Um Deine Story mit der Collage noch spannender zu machen, empfehle ich Dir zusätzlich, Bilder aus unterschiedlichen Distanzen und Perspektiven zu fotografieren. So lernst Du auch nebenbei, Deine Spiegelreflexkamera geschickt einzusetzen.

Wie interpretierst Du das Thema Natur für den Kinder-Fotowettbewerb 2017?

Was Du unter dem Begriff „Natur“ verstehst, überlasse ich Dir. Am Ende entscheiden wieder die Teilnehmer über die schönsten Storys.

Wie gesagt, mir ist wichtig, dass Du viel über das richtige Fotografieren lernst.

(Schau Dir gerne auch meine ausführliche Beschreibung der Idee des Storytellings vom letzten Fotowettbewerb an.)

Fotowettbewerb mit Kindern - Fotografieren mit der Spiegelreflexkamera - Moritz beim Schneckensammeln in der Natur

Ich bin sehr gespannt, wie Dein Kind die Natur entdeckt und wie Du das festhältst.

Das Thema klingt erst mal einfach. Aber die fotografische Umsetzung mit Deiner Kamera wird Dir evtl. auf Anhieb gar nicht so leicht fallen.

Überfordere Dein Kind auch nicht dabei und lass Dir einfach Zeit. Es werden sicherlich mehrere Versuche nötig sein und das Wetter wird auch nicht immer mitspielen.

Versuche vielleicht auch ganz unterschiedliche Ideen.

Mit diesem gratis Online-Tool kannst Du leicht Collagen erstellen

Dieses Tool, welches ich Dir gleich zeige, wird ständig verbessert und überarbeitet. Und daher sieht es auch jedes Jahr wieder etwas anders aus.

Ich finde, es ist aber wirklich ein tolles Tool, welches ich auch oft nutze, um solche Bildercollagen wie oben gezeigt zu erstellen. Du kannst direkt ohne Registrierung loslegen.

Zum Üben und für erstes Feedback postest Du Deine Collagen oder Ideen einfach in unserer gemeinsamen Wettbewerbs-Facebookgruppe.

Kinderfotowettbewerb 2017 - Spiegelreflexkamera richtig nutzen - Moritz mit Herbstblättern in der Natur

Es gibt 3 Möglichkeiten, mit dem Tool (http://www.fotor.com/de) zu arbeiten:

  1. Bilder bearbeiten – Sehr viele verspielte Möglichkeiten, aber nix für mich
  2. Collagen erstellen (das benötigen wir hier für unsere Foto-Storys – alle Collagen hier habe ich mit diesem Tool erstellt – hier erkläre ich das Tool per Video)
  3. Gestalten – für Facebook Covers etc.

Preise – Was es beim Fotowettbewerb zu gewinnen gibt

Jeder Teilnehmer hat allein schon durch das Mitmachen selbst, die vielen Learnings, den kreativen Kinderfotos und den Austausch mit anderen fotobegeisterten Eltern in der speziellen Facebook-Gruppe gewonnen.

Aber natürlich gibt es trotzdem noch tolle Preise zu gewinnen.

Ich möchte jeden motivieren, beim Kinder-Fotowettbewerb mitzumachen. Nicht nur die Fortgeschrittenen…

Wie mache ich das?

Vor allem Foto-Neulinge sind noch nicht so vertraut mit ihrer Spiegelreflexkamera. Sie haben aber vielleicht eine ganz tolle und kreative Idee mit ihren Kinder in der Natur entwickelt.

Auch das möchte ich belohnen.

Die Teilnehmer geben ihre Stimmen für die Bewertung der Bilder ab. So gewinnt nicht nur der Beste, sondern auch ein Teilnehmer aus dem hinteren Drittel der Bewertungen (Verlosung durch Tom Gufler).

Michaela S. hatte letztes Jahr den Mitmachpreis gewonnen und sich durch den Online Fotokurs inzwischen wirklich prächtig weiter entwickelt. Das ist toll mit anzusehen!

Denn gerade wenn Du noch nicht so gut im Umgang mit Deiner Spiegelreflexkamera bist, hilft Dir ein Fotokurs, um besser fotografieren zu lernen.

PREISE (Online Fotokurse speziell für Eltern mit Spiegelreflexkamera oder Systemkamera):

Beide Preise beinhalten neben meinem Foto-Onlinekurs für Eltern zusätzlich den Zugang zur Coaching-Community!

Solltest Du als Gewinner im Zeitraum des Wettbewerbs bereits den Foto-Onlinekurs erworben haben, so bekommst Du den bereits geleisteten Kaufpreis zurück erstattet!

Fotokurs-Teilnehmer die schon länger meinen Onlinekurs nutzen, bekommen im Falle des Gewinns dann ein intensiveres Skype-Coaching.

Fotowettbewerb 2017 mit Kindern - Moritz entdeckt die Natur der Olivenbäume. Mach auch tolle Fotos mit Deiner Spiegelreflexkamera

Jury

Die Bilder müssen nicht mir als Veranstalter gefallen. Es soll eine möglichst objektive Bewertung durch viele Personen stattfinden.

Aus diesem Grund entscheiden auch dieses Jahr wieder die Teilnehmer des Fotowettbewerbs, welches Bild gewinnen soll.

Dazu darf jeder Teilnehmer genau 5 Punkte für verschiedene andere Teilnehmer vergeben. Also votest Du die 5 Collagen von anderen Teilnehmern, die Dir am besten gefallen.

Die Collage mit den meisten Votes (Stimmabgaben) gewinnt.

Teilnahmebedingungen

Ein paar Eckdaten und Formalien, die hoffentlich alle Fragen und evtl. Sorgen um sensible Kinderbilder klären:

Allgemeines

  1. Veranstalter: Fotograf Tom Gufler – Inhaber dieser Website (Impressum)
  2. Teilnehmer: Teilnehmen dürfen alle Fans der Facebookseite „Kinder fotografieren lernen„, die die Volljährigkeit erreicht haben und sich registriert haben (s. Registrierung)
  3. Zeitlicher Ablauf: Der Fotowettbewerb  beginnt am Do, 1. Juni 2017 und endet am So, 9. Juli 2017 (22:00) = Einsendeschluss. Gewinner werden bis zum Mi, 12. Juli ermittelt.
  4. Bildeinreichung: Die Bilder (Storytelling-Collagen; bis zu 3 Collagen pro Teilnehmer möglich; JPG-Format; Dateiname = Name+Vorname des Einsenders) musst Du bis zum Einsendeschluss an die Email-Adresse info@spiegelreflexkamera-lernen.de senden. Deine Bilder dürfen keine freizügigen oder entstellenden Inhalte enthalten
  5. Bildrechte: Als Einsender bist Du allein verantwortlich für die Rechte am Bild. Damit stellst Du sicher, dass diese ebenfalls frei von Rechten Dritter sind. Als Veranstalter übernehme ich dafür keine Verantwortung
  6. Jury: Die Teilnehmer entscheiden über die Gewinnerbilder durch Abstimmung (1. – max 3. Preis – abhängig von der Anzahl der Teilnehmer). Alle Bilder werden dazu allen Teilnehmern in einem geschützten Raum (Passwort geschützten Portal oder unserer Facebookgruppe) zur Ansicht zur Verfügung gestellt.
  7. Gewinnbenachrichtigung: Die Gewinner werden durch den Veranstalter bis So, 16. Juli informiert.
  8. Bei noch einzuholender Zustimmung des/der Gewinner, dürfen die Gewinnerbilder & Gewinnername auch auf der Website „www.spiegelreflexkamera-lernen.de“ und auf der öffentlichen Facebook-Fanseite  „Kinder fotografieren lernen“ gezeigt werden und erteilt damit dem Veranstalter das Nutzungsrecht.

Registrierung

  1. Um an dem diesjährigen Kinder-Fotowettbewerb teilzunehmen, ist der kostenfreie Zutritt zur dafür eingerichteten Facebookgruppe erforderlich. Den Zutritt kannst Du hier beantragen.
  2. Mit dem Beitritt der zur Facebookgruppe erklärst Du Dich mit den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen einverstanden
  3. Als Teilnehmer willigst Du ein, dass Deine bereitgestellten Bilder in der Facebookgruppe und ggfls. in einem Webinar innerhalb der Facebookgruppe für Lernzwecke besprochen werden können.
  4. Für Dich als Teilnehmer entstehen keine Kosten zur Teilnahme am Kinder-Fotowettbewerb. Dein Beitritt zur Gruppe bzw. Veranstaltung verpflichtet Dich weder zur Teilnahme am Wettbewerb noch zur Einsendung eines Bildes.

Sonstiges

Dieser Kinder-Fotowettbewerb 2017 wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und er steht in keiner Verbindung zu Facebook.